Willkommen

auf der Seite von Paul Roier

artist1 artist2 artist3 artist4
<<< Seite zurück * Zur Person - der Künstler * nächste Seite >>>


Ich bin gebürtiger Amberger und lebe mit meiner Familie in der Nähe dieser liebenswerten und historischen Stadt in der Oberpfalz. Ich war 38 Jahre bei der Fa. BHS Corrugated GmbH in Weiherhammer beschäftigt, dem marktführenden Hersteller von Wellpappenmaschinen. Über 20 Jahren leite ich die Projektierung, in Verantwortung für die weltweite Implementierung von WP-Maschinen.

Seit Ende 2017 bin ich im Ruhestand und freue mich über die Zeit mit meiner Familie, den Enkelkindern und natürlich mit meiner Kunst.

Meine Arbeit, mein Hobby und meine Leidenschaft ist die Wellpappe. Das zeigt sich bildlich im Ausdruck meiner Arbeiten: Besprechungszimmer und Flure der Fa. BHS Corrugated GmbH sind mit meinen Arbeiten bestückt. Das Atrium des neuen LCB Verwaltungsgebädes der Fa. BHS Corrugated durfte ich mit einem Mobile aus 24 schwebenden Körpern gestalten.
Für diese Möglichkeit möchte ich mich an dieser Stelle nochmal herzlich bei den Herren Christian und Lars Engel bedanken.

Viele Collagen, Bilder und Objekte zeigen die Vielseitigkeit des Werkstoffes Wellpappe. Einige meiner Arbeiten wurden in Kolumnen der deutschen Fachzeitschrift WPN besprochen. Neben den Ausstellungen, die ich im Laufe der Jahre zusammengestellt habe, war es mir eine große Freude, den Besuchern meinen Lieblingswerkstoff Wellpappe näher vorzustellen.


Es begann vor etwa 20 Jahren als ganz einfaches Hobby. Über die Jahre tauchte ich immer mehr ein, so daß aus dem "normalen" Hobby eine Leidenschaft wurde. Mittlerweile konnte ich einige Ausstellungen meiner Arbeiten gestalten. Besucher waren höchst erstaunt, welche Kunstwerke aus Wellpappe möglich sind! Was gibt es für eine größere Motivation als der Zuspruch ...

In meinem "Atelier" lagern verschiedenste Papiermuster, Wellpappebögen, Holz- und Rindenstücke, die darauf warten, zu interessanten Bildern, Rahmen und Objekten bearbeitet zu werden.

Zu meinem Handwerkszeug gehören neben dem Ausgangsmaterial Wellpappe, auch guter Leim, scharfe Messer, Dispersions- und Acrylfarben.






Steckbrief
Paul Roier
NamePaul Roier
Jahrgang1954
WohnortAmberg / Opf.
FamilieVerheiratet, 2 Kinder
BerufProjekt-Ingenieur, Verfahrens-techniker
HobbiesKunst, Sport,
die Enkelkinder;)

Lieblings -
- OrtAmberg / Opf.
- Film"Casablanca"
- Buch"Der Medicus"
- EssenItalienisch, Gutbürgerlich
- MalerK. Haring, Boticelli
- MusikPop, Balladen, Klassik
- Motto:Wesentliches in der Natur sehen, "Alles kommt aus der Natur"